CapoeiRadio #2

Wir freuen uns auf die zweite Sendung von CapoeiRadio am Montag dem 27.02.2017 im freien Radio Potsdam, FrRaPo. Wie immer am 4. Montag im Monat von 15.00 -16.00. Mit im Studio ist Maren Schulze.

Die zweite Sendung widmet sich den african roots der Capoeira. Wir reisen nach Ghana und besuchen die Festungen Cape Coast und Elmina, zwei von vielen Orten, die dem europäischen Handel mit afrikanischen Sklaven dienten. Zudem stellen wir den Film ‚Jogo de Corpo‘ vor, in dem der Anthropologe Matthias Assunção zusammen mit Mestre Cobra Mansa in Angola nach engolo, dem dança de zebras suchen. Dieser wird in seiner Form und seinen Ritualen von vielen als afrikanischer Impulsgeber für die sich in Brasilien geformte Capoeira angesehen. Daneben gibt es Informationen zur Sklaverei und wir plaudern über unsere Capoeira-Gruppe.